„Hannas schlafende Hunde“ jetzt auch Standardlektüre im Literaturunterricht

20170613_095212

6a-Klasse des Bundesoberstufenrealgymnasium Nonntal

Es freut mich immer ganz besonders, wenn mein Roman „Hannas schlafende Hunde“ auch eine junge Leserschaft erreicht und im Literaturunterricht an höheren Schulen als Unterrichtslektüre gewählt wird. Meine heutige Lesung führte mich zu sehr motivierten Schülerinnen und Schülern des BORG Nonntal in Salzburg.


Sendung WDR -„Lebenszeichen“ , Elisabeth Escher, zum Nachhören:

wdr

 


wdr-ankuendigung


12. Oktober 2016, Salzburg, Panoramabar der Stadtbibliothek:

Elisabeth Escher, Autorinnenlesung aus
„Hannas schlafende Hunde“,
im Gespräch mit
Andreas Gutenthaler,
Dir. kath. Bildungswerk Salzburg.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

img_0073


PlakatGuthent1610.jpg


Demnächst: „Hannas schlafende Hunde“ auch als eBook!

HannaFotoeBook


„Hannas schlafende Hunde“

beim Filmfestiwels am 8. August 2016


DSC_5758


„Hannas schlafende Hunde“ im Sommerkino 2016

Leseprobe aus dem Roman „Hannas schlafende Hunde“ von Elisabeth Escher:

LeseprobeHannaHP

Erhältlich im guten Buch- und Onlinehandel.
zwischenDenGleisenBildSzenenfoto mit Nike Seitz und Hannelore Elsner

Wels: Filmfestiwels 2016
Montag, 8. August 2016, 21:00 Uhr
Minoritenplatz – Schießerhof, Minoritenplatz, 4600 WELS

Linz: Freitag, 12. August 2016, 20.45 Uhr
Moviemento

Freistadt: SOMMERKINO FREISTADT
Montag, 22. August, 20.30 Uhr
Open Air Kino in der Salzgasse 25

gaspoltshofen21

Lesung „Hannas schlafende Hunde“ , 23. Jänner 2016, Spielraum – Gaspoltshofen

Lesung „Hannas schlafende Hunde“ am Freitag, den 6.11.2015 in der Zellerei, Hofmark 20, 4755 Zell an der Pram

Einladung zur Lesung
von und mit Elisabeth Escher
am Freitag, den 6.11.2015
in der Zellerei, Hofmark 20, 4755 Zell an der Pram

pram.jpg

Eine Veranstaltung zum Gedenkjahr 2015 „MUT ZUR ERINNERUNG“. Lesung aus „Hannas schlafende Hunde“

Lesung: Elisabeth Escher „Hannas schlafende Hunde“
Musikalische Begleitung: Edith Meixner

Freitag, 20.März

um 19:30

Keltenmuseum Hallein

5400 Hallein

Eine Veranstaltung in der Reihe zum Gedenkjahr 2015 

„MUT ZUR ERINNERUNG“:

Mehr dazu: www.facebook.com/events

Lesung P.E.N.-Salzburg 16.10.2014

ELISABETH ESCHER
liest auf Einladung des P.E.N.-Salzburg aus
“Hannas schlafende Hunde “ und “Das Leben ist schön und andere Märchen”.

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 20h
Franziskanergasse 5A, Salzburg

Pädagogische Hochschule

Montag, 19.5.2014, 11.00 Uhr
Szenisch musikalische Lesung und Buchpräsentation
für Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren.

Elisabeth Escher:
„Das Leben ist schön und andere Märchen“
Zeichnungen: Luka Leben

Stift Melk

1. Mai 2014, 18.00 Uhr, Stiftspark
Szenisch musikalische Lesung und Buchpräsentation
für Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren.

Elisabeth Escher:
„Das Leben ist schön und andere Märchen“
Zeichnungen: Luka Leben

Szenisch-musikalische Begleitung:
Edith Meixner, Brigitte Oswald

Elisabeth Escher erzählt Geschichten, die das große Glück wecken, das in den kleinen Dingen wohnt.

Stift Melk  –  Abt-Berthold-Dietmayr-Str. 1  –  A 3390 Melk

zum Flyer

Elisabeth Escher liest aus „Das Leben ist schön und andere Märchen“

26. März 2014, 9 Uhr und 10 Uhr
Elisabeth Escher liest aus „Das Leben ist schön und andere Märchen“
Zeichnungen: Luka Leben
Szenisch-musikalische Begleitung: Edith Meixner, Brigitte Oswald
für Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren

Competence Park

15. November 2013, 10 Uhr und 11 Uhr
Elisabeth Escher liest aus “Das Leben ist schön und andere Märchen”
Zeichnungen: Luka Leben
Szenisch-musikalische Begleitung: Edith Meixner, Brigitte Oswald
für Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren

Competence Park
Strubergasse 26
5020 Salzburg
Anmeldung unter Tel: 0662/634220
Eintritt frei

Kulturzentrum Marchtrenk, OÖ

5. November 2013, 19:30 Uhr
Elisabeth Escher liest aus “Das Leben ist schön und andere Märchen” sowie aus ihrem jüngsten Roman
“Hannas schlafende Hunde”
Kulturzentrum Marchtrenk, OÖ

Spielzeugmuseum

5. Oktober 2013, 18:00 Uhr
Szenisch-musikalische Buchpräsentation
Elisabeth Escher: Das Leben ist schön und andere Märchen
Geschichten für Kinder und Erwachsene
“Lange Nacht der Museen”
Spielzeugmuseum, Salzburg
Szenisch-musikalische Begleitung: Edith Meixner, Brigitte Oswald

Bibliothek der VS Bach

22. September 2013, 17:00 Uhr
Lesung: Elisabeth Escher: Das Leben ist schön und andere Märchen

Bibliothek der VS Bach, Gemeinde Rutzenham
A-4690 Schwanenstadt
Szenisch-musikalische Begleitung: Edith Meixner, Brigitte Oswald

Brenn:Punkt Salzburg

30. April 2013, 15:00-16:30 Uhr
„Brenn:Punkt Salzburg“
Elisabeth Escher liest im Rahmen einer AutorInnenlesung anlässlich des Gedenktages „75 Jahre Salzburger Bücherverbrennung“ aus ihrem Roman „Hannas schlafende Hunde“ sowie dem Lyrikband „die gestrigen galgen ins heute gestellt“.
Salzburg, Michaelskirche, Residenzplatz
Musik: Simone Pergmann und Bernie Rothauer

Literaturhaus Salzburg

6. Februar 2013, 20 Uhr
Elisabeth Escher: „Die Lyrik zum Roman“
Elisabeth Escher liest aus „Hannas schlafende Hunde“ sowie „die gestrigen galgen ins heute gestellt“
20h, Literaturhaus Salzburg, Strubergasse 23 / H.C. Artmann-Platz
Tel.: 0662 / 422 411
Musik: Georg Winkler

Advertisements